aktuelle Situation/Regelungen/Trainingsbetrieb

Aktuelle Regelungen gemäß der Corona-Schutzverordnung

Ab dem 02.06.21 gilt im Kreis Wesel:

Stufe 1, Inzidenz unter 35

– kontaktfreier Sport draußen ist ohne Personenbegrenzung möglich, also können wir wieder paddeln.

– die Umkleiden bleiben geschlossen, da wir die regelmäßige Desinfektion (nach jeder Benutzung vollständig desinfizieren) nicht realisieren können. Toilettenbenutzung ist nur im Notfall möglich.

– für die Bootshalle gilt: Mindestabstand und Hygienevorschriften müssen eingehalten werden.

Wird beim Umsetzen der Mindestabstand unterschritten, gilt je Fahrzeug:

– ohne aktuellen Test können Personen aus bis zu fünf Hausständen ohne Personenbegrenzung, immunisierte Personen zusätzlich,

– mit aktuellem Negativtestnachweis bis zu 100 Personen, immunisierte Personen zusätzlich (Busbenutzung wäre hier möglich), eine Fahrgemeinschaft für den Pendelverkehr bilden.

Auch die Vereinswiese kann privat wieder genutzt werden. Regeln wie zuvor beschrieben (Abstand, Hygiene, Umkleiden geschlossen). Feiern oder vergleichbare Aktivitäten auf der Clubwiese sind aber weiterhin bis mindestens zum 30.08.2021 untersagt (Corona-Schutzverordnung)

Bitte geht mit den Möglichkeiten verantwortungsvoll um.

Wesel den 03.06.2021

Vorstand Weseler Kanu-Club 1925 e.V.